Handy oder Digitalkamera?

Mai 15th, 2009 | Posted by admin in News

Die Frage ist durchaus berechtigt, denn die großen Hersteller werben mit einer hohen Pixelzahl. Mittlerweile gibt es sogar Handys mit einer 8 Megapixel Kamera. Vor nicht allzu langer Zeit waren Digitalkameras mit 8 Megapixeln noch ein wahres Hightechprodukt.
online prescription drugs />
Der Vergleich zwischen einer normalen Digitalkamera und einer Handykamera ist keineswegs unfair, denn grundlegend vertrauen beide Typen auf die gleiche Technik.

Unterschiede gibt es vor allem beim Zoom, beim Objektiv und bei den Bildfunktionen. Grundsätzlich sind alle Funktionen, die elektronisch erzeugt werden, bei beiden Typen gleich. Beispielsweise wird die Neigung für rote Augen minimiert oder ein Weißabgleich durchgeführt.

Was braucht man?

Am besten beides, denn beide Kameratypen haben unterschiedliche Leistungsbereiche. Eine Handykamera mit acht Megapixeln eignet sich idealerweise für unterwegs. Für Schnappschüsse am Tage oder in der Disco eignen sich Handykameras mit solch einer Qualität bestens. Gelegenheitsfotografen können mit solch einem Handy durchaus glücklich werden. Für hochwertige Bilder kommt nur eine reine Digitalkamera in Frage.

Vor allem beim Zoom erkennt man den Unterschied, denn digitale Kameras haben meist einen 3- oder 4-fach Zoom. Digitalkameras besitzen nur einen optischen Zoom, dieser verschlechtert die Bildqualität. Dies geschieht dadurch, dass die Vergrößerung nur berechnet wird. Ein echtes Objektiv kann das natürlich besser.

Wenn man in der glücklichen Lage ist und ein neues Handy aussuchen darf oder gerade dabei ist den Toptarif, also eine Handy Flatrate, bei einem Anbieter zu kaufen, sollte man sich wirklich überlegen zu einem echten Fotohandy zu greifen. So ist man wirklich immer einsatzbereit und die Fotos von den eigenen Hunden, dem neuen Kleid, oder dem Traumstrand im Urlaub stehen denen von Digitalkameras kaum noch nach. Man sollte nur nicht zuviel zoomen oder Ansprüche für Topfotografien stellen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.