Negativer Schufaeintrag und trotzdem ein Vertragshandy

Mai 15th, 2009 | Posted by admin in News

Sollte man aus irgendwelchen Umständen einen negativen Schufaeintrag haben, wird es schwierig einen normalen Handyvertrag abzuschließen. Wird man bei einem Mobilfunkanbieter abgelehnt, online pharmacy no prescription so ist es in der Regel zwecklos es bei einem Anderen zu versuchen. Alle Mobilfunkanbieter greifen auf die gleichen Daten zurück. Was macht man also wenn man einen negativen Schufaeintrag hat?

Um die Zeit zu überbrücken bieten sich eigentlich Prepaid Handys an. Dort kann man normal telefonieren und rutscht zu dem nicht in die Kostenfalle. Wer jedoch unbedingt gewisse Leistungen haben will oder ein modernes Handy haben möchte, der muss sein Glück bei speziellen Anbietern probieren.

Vor allem im Internet tummeln sich viele Angebote für Handyverträge ohne Schufa Prüfung. Die Prozedur ist jedoch immer gleich: zu Vertragsbeginn wird eine Kaution hinterlegt die sich nach den zu erwartenden Kosten zusammensetzt. Hat man rund 25 Euro monatliche Kosten, so sind 300 Euro als Kaution zu hinterlegen. Wenn nach 12 Monaten alle Rechnungen ordnungsgemäß bezahlt sind, dann wird die Kaution mit den nächsten Rechnungen verrechnet.

Verlockende Angebote

Die Angebote im Internet sind wirklich verlockend und man fragt sich warum nicht alle großen Mobilfunkanbieter so arbeiten. Ein Blick in das Kleingedruckte bringt aber Klarheit, denn oftmals sind die Telefontarife nicht wirklich lukrativ. Des Weiteren werden hohe Gebühren fällig, wenn man eine Rechnung nicht ordnungsgemäß bezahlt. Eine teure Anschlussgebühr bringt für den Betreiber in den ersten Monaten weitere Sicherheit.
Beim Vergleich sollte man sich gegenüber also ehrlich sein und vielleicht doch lieber auf die oftmals günstigeren Prepaid Handys ausweichen. Auch das neuste und schönste Handy sollte einen nicht in einen überteuerten Vertrag hinein treiben. Allerdings bleiben Handy Flatrates im Vergleich unschlagbar günstig, auf den richtigen Kompromiss kommt es also an.

Wer keinen Vertrag bekommt, sollte alle Möglichkeiten betrachten und genau vergleichen. Es gibt natürlich auch seriöse Anbieter, man muss sie nur finden. Dann stehen einem jedoch günstige Handy Flatrates zur Verfügung.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.