Handyflatrate günstig auch für Sonderrufnummern?

November 29th, 2008 | Posted by admin in News

Schließt man eine Handyflatrate jedweder Art ab, wird man in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen immer wieder lesen, dass sämtliche Sonderrufnummern gänzlich aus dieser gebuchten Handyflatrate ausgeschlossen sind. Das bedeutet, dass man die teuren Kosten für die Sonderrufnummern zusätzlich zu tragen hat und diese nicht in die Handyflatrate einbezogen werden können. purchase drugs online Das ist äußerst ärgerlich, weil kaum jemand irgendwann umhin kommen wird, diese Sonderrufnummern anzuwählen. Wahrscheinlich wird es in den meisten Fällen der Support des Netzbetreibers oder Handyherstellers sein, der es nötig macht, die Sonderrufnummern anzuwählen. Um die 2,85 Euro für die erste Gesprächsminute kann man durchaus rechnen – das ist keine Seltenheit für Sonderrufnummern – und keine Handyflatrate integriert dieses teure, aber notwendige Übel! Gerade jene Telefonnummern, die die Vorwahl 01377 haben, sind richtig teuer. Allerdings scheint es Abhilfe zu geben: Der Anbieter Darmstädter General Connect GmbH hat Flat2Flat, einen Handydienst, ins Leben gerufen. Noch ist dieser Handydienst, der das mobile Leben nicht nur vereinfachen, sondern insbesondere vergünstigen kann, hierzulande recht unbekannt, allerdings dürfte sich dieser Bekanntheitsgrad mit dem Service für Sonderrufnummern schnell erhöhen.Mit Flat2Flat ist es möglich, die teuren Sonderrufnummern aus der Handyflatrate für nur sechs Cent pro Gesprächsminute anzurufen. Normalerweise sind hier durchschnittliche Gebühren von 69 Cent pro Minute Gang und Gäbe. Flat2Flat reduziert diese Regel um 63 Cent! Das ist beachtlich. Ein Einzelnachweis für die geführten Gespräche, aber auch erst einmal der Dienst an sich, kann auf der Webpräsenz von Flat2Flat näher nachgelesen und gebucht werden. Ein Startguthaben ist auch noch integriert – wirklich eine sinnvolle Lösung, teuren Sonderrufnummern abzuschwören.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.